• Willkommen bei STALDER SWISS FINISH

  • Metallveredlung seit 1959

  • 5 Werke – 1 Unternehmen

  • 100 % Swiss Made

  • 100 % Swiss Quality

Alles was wir sehen, alles Sichtbare sind Oberflächen. Um den Bedürfnissen einer optimalen Oberfläche gerecht zu werden, bedarf es der Auseinandersetzung mit dem Werkstoff, seiner Funktion und dessen Einsatzgebiet. In der umfassenden Veredlung von Oberflächen aus Metall liegt die Kernkompetenz von Stalderfinish.

Umwelt- & Qualitätsmanagement

Mit eigenem Qualitätsmanagement befasst sich Stalderfinish seit der Gründung. Die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 garantiert Ihnen eine kontinuierlich hochstehende Qualität und ist richtungsweisend.
       

TopCoat/Versiegelung – mehr Korrosionsschutz im Verzinken

04. Oktober 2019
Mit der Versiegelung/TopCoat beeinflussen wir das gesamte Korrosionsschutzsystem. Durch diese letzte Schicht wird das verzinkte Teil in seiner Multifunktionalität massgeblich beeinflusst. Im Bild sehen Sie den neuen Beschichtungszentrifuge-Automaten im Werk von Stalderfinish. Abgeschirmt ist er für die prozessgesteuerte Behandlung verzinkter Teile im Einsatz. Unser Vorteil ist, dass die Arbeit im Wechselsystem ausgeführt werden kann. Somit können verschiedene Versiegelungen aufgebracht werden. Wir bieten bereits mit unserem Standard-Prozess ein qualitativ hochstehendes Hybridverfahren für den multifunktionalen Korrosionsschutz von Zink. Mit dieser Anlage gehen wir heute gezielt auf die zunehmend individuellen Kundenbedürfnisse ein. Neu besteht damit die Möglichkeit verschiedene TopCoat/Versiegelungen aufzubringen und spezifische Eigenschaften herauszuarbeiten, wie beispielsweise mehr Korrosionsschutz, veränderte Reibwerte oder bessere Gleiteigenschaften. Dieses Duplex- oder Hybridverfahren kann je nach Bedürfnis weiter ausgebaut werden. Fragen Sie unsere Beschichtungs-Experten und lassen Sie sich eingehend beraten. Wenn verzinken allein nicht mehr genügt – wir sind für Sie da.
Weitere Beiträge