• Effizienteste Veredlung von Kleinstteilen
    smallestparts.ch
  • Willkommen bei STALDER SWISS FINISH

  • Metallveredlung seit 1959

  • 5 Werke – 1 Unternehmen

  • 100 % Swiss Made

  • 100 % Swiss Quality

Alles was wir sehen, alles Sichtbare sind Oberflächen. Um den Bedürfnissen einer optimalen Oberfläche gerecht zu werden, bedarf es der Auseinandersetzung mit dem Werkstoff, seiner Funktion und dessen Einsatzgebiet. In der umfassenden Veredlung von Oberflächen aus Metall liegt die Kernkompetenz von Stalderfinish.

Umwelt- & Qualitätsmanagement

Mit eigenem Qualitätsmanagement befasst sich Stalderfinish seit der Gründung. Die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 garantiert Ihnen eine kontinuierlich hochstehende Qualität und ist richtungsweisend.
       

Swiss Finish für Kleinstteile

09. Dezember 2020

Kennen Sie das Dienstleistungspaket für Kleinstteile?


Mit der rationellen Veredlung von Aluminium und Edelstahl haben wir uns dem ganz und gar dem Trommel-Finish verschrieben. Wir haben noch mehr Zeit und Knowhow in die Weiterentwicklung dieser Spezialverfahren investiert. Da wo im klassischen Anodisieren/Eloxieren und Elektropolieren alle Teile einzeln von Hand auf leitfähige Gestelle aufgesteckt werden, verloren Kunden wertvolle Zeit. Das ist für Kleinteile aus Kostengründen weder praktikabel noch wirtschaftlich. Das Stalder-Team setzt auf die spezifische Veredlung in der Trommel. Mit diesen Verfahren können Kleinstteile wie Nieten, Nippel, Schrauben, Muttern, Bolzen oder Drehteile in grossen Mengen garantiert wirtschaftlicher verarbeitet werden. Schüttgut gelangt bereits bei der Vorbehandlung in die Trommel und durchläuft den rationellsten Prozess bis zur Konfektion. So können täglich hunderttausende Teile veredelt werden. Zusatzmodule für weitere Prozessschritte bieten eine ganze Palette von Lösungen. Individuelle Kundenwünsche können berücksichtigt werden. Ob Ihre Kleinstteile in Farbe oder einer Spezialfunktion behandelt werden bestimmen sie.

Hervorzuheben ist der grosse Preisvorteil und die viel schnellere Verarbeitung gegenüber den konventionellen Verfahren. Aber überzeugen Sie sich selber, die Seite für Kleinstteile: www.smallestparts.ch
Weitere Beiträge